Zur Startseite

Tickets & Tarife

Immer richtig informiert!

Auf allen Strecken der Burgenlandbahn gilt der Tarif des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV). Für Fahrten über das Verbundgebiet des MDV hinaus gilt der Tarif der Deutschen Bahn AG.

Mit dem Hopper-Ticket für 4,90 Euro* können Sie innerhalb von Sachsen-Anhalt und Thüringen von jedem beliebigen Bahnhof aus bis zu 50 Kilometer weit fahren. Und beim Preis von 7,90 Euro* ist sogar die Rückfahrt inbegriffen. Eigene Kinder und Enkel unter 15 Jahre fahren kostenlos mit. (2,- Euro mehr im personenbedienten Verkauf.)

→ Hopper-Ticket

Mit dem Regio120-Ticket wird das Bahnfahren noch günstiger: Das Ticket gilt für eine Fahrt bis zu 120 Kilometer und kostet nur 15 Euro. Das Regio120-Ticket gilt in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie auf vielen Strecken außerhalb der Landesgrenzen wie nach Braunschweig, Cottbus, Schweinfurt – oder Berlin Hbf in den  Nahverkehrszügen ganz ohne Zugbindung.

Wenn Ihr Ziel weiter als 120 Kilometer entfernt liegt, dann nutzen Sie das Regio120plus-Ticket für nur 20 Euro. Kinder unter 15 Jahren fahren  kostenfrei mit.

→ Regio120-Ticket

Vor 9 Uhr mit dem Luther-Ticket als Ergänzung zum Regio120-Ticket unterwegs.

→ Luther-Ticket

Als flexibles 1er-2er-3er-4er-5er-Ticket. 1 Person 24,- Euro*, jede mitreisende Person nur 6,- Euro mehr.

  • gültig für bis zu 5 gemeinsam reisende Personen
  • gültig für Eltern/Großeltern (max. 2-Personen-Ticket) mit beliebig vielen eigenen Kindern /Enkeln zwischen 6 und 15 Jahren
  • 1 Tag, montags bis freitags von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages, an Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen bereits ab 0 Uhr
  • Gilt in der 2. Klasse in allen Nahverkehrszügen in ganz Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen (ausgenommen Sonderverkehrsmittel, z. B. Harzer Schmalspurbahn)

Der Preis* richtet sich jetzt nach der Anzahl der Reisenden:

  • 1 Reisender: 24,- Euro
  • 2 Reisende: 30,- Euro
  • 3 Reisende: 36,- Euro
  • 4 Reisende: 42,- Euro
  • 5 Reisende: 48,- Euro

*Alle Preise am DB Automaten, für nur 2 EUR mehr mit persönlicher Beratung in allen DB Verkaufsstellen.

→ Sachsen-Anhalt-Ticket

Vor 9 Uhr mit dem Luther-Ticket als Ergänzung zum Sachsen-Anhalt-Ticket unterwegs.

→ Luther-Ticket

Ab dem 1. April gibt es das Luther-Ticket, das in Kombination mit dem Länder-Ticket oder dem Regio120-Ticket gilt. Gegen einen Aufpreis von 5 Euro können Reisende Nahverkehrszüge schon vor 9 Uhr nutzen. Der Stadtverkehr in Lutherstadt Wittenberg, Lutherstadt Eisleben und Eisenach ist inklusive. Ausgenommen sind Sonderzüge zum und vom Festgottesdienst am 28. und 29. Mai.

→ Luther-Ticket 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Beliebig viele Fahrten an einem Tag mit bis zu 5 Personen
  • Deutschlandweit - in allen Regionalzügen in der 2. Klasse
  • Montags bis freitags von 9 bis 3 Uhr des Folgetages, an Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen bereits ab 0 Uhr
  • 1 Person zahlt 44 Euro*. Bis zu 4 Mitfahrer jeweils nur 8 Euro
  • Eigene Kinder/Enkel unter 15 Jahren fahren in vielen Fällen kostenlos mit

*Alle Preise am DB Automaten, für nur 2 EUR mehr mit persönlicher Beratung in allen DB Verkaufsstellen.

→ Quer-durchs-Land-Ticket

Mit der DB Monatskarte bzw. der DB Jahreskarte im Abo fahren Sie 12 Monate lang auf Ihrer gewählten Strecke mit beliebig vielen Hin- und Rückfahrten. Wir bieten Ihnen ein DB oder Verbund-Abonnement nach Maß.

  • Persönlich oder übertragbar – die Wahl liegt bei Ihnen.
  • Schüler, Azubi, Vielfahrer oder Freizeitnutzer – für jeden haben wir das passende Abo.
  • Mitnahme weiterer Personen – in vielen Tarifen inklusive für Frühaufsteher oder Langschläfer – beispielsweise als 9-Uhr-Abo.
  • Kurzstreckenfahrer oder Lange-Wege-Pendler – Sie bestimmen den Geltungsraum Ihrer Abo-Monatskarte.
  • Bus, Bahn, Straßenbahn – in den Verkehrsverbünden inklusive.

→ bahn.de/clever-pendeln

Ein MDV-Ticket zu haben bedeutet: mit nur einem Ticket ganz einfach Bahn, S-Bahn, Bus und Straßenbahn unterschiedlicher Verkehrsunternehmen innerhalb der gewählten Tarifzonen fahren.

Dabei ergibt sich die Preisstufe der Fahrkarte anhand der durchfahrenen Tarifzonen. Mehrfach durchfahrene Tarifzonen werden dabei einmal gezählt.

→ Tarife des MDV

Mit dem Abo Vital können Personen ab dem vollendeten 63. Lebensjahr alle Nahverkehrszüge in Sachsen-Anhalt (ausgenommen Harzer Schmalspurbahn) nutzen. Das Abo Vital kostet nur 44 EUR pro Monat bei einer Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten. Nicht übertragbar. Erwerb in allen DB Reisezentren und in Reisebüros mit DB-Lizenz oder durch Einsendung eines Bestellantrages.

→ Abo VITAL

Lassen Sie es uns wissen. Hier finden Sie nützliche Informationen die Ihre Reiseplanung erleichtern.

Ein Vorteil für Sie und uns: Anmeldung Ihrer Gruppe vor Reiseantritt. Wir möchten, dass Sie Ihr Reiseziel planmäßig und ohne Hindernisse erreichen. Bitte beachten Sie, dass es eine Anmeldepflicht für Reisegruppen ab 21 Personen im Nahverkehr gibt. Für Fahrradgruppen, mobilitätseingeschränkte Reisegruppen und Schulklassen empfehlen wir die Anmeldung bereits ab 6 Personen.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Gruppe bis spätestens 7 Tage vor Reiseantritt bei uns anzumelden. Ihnen stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • DB Reisezentren
  • DB Agenturen 

Bis spätestens 14 Tage vor Reiseantritt können Sie sich telefonisch über die Servicenummer der Burgenlandbahn an uns wenden.

Bitte halten Sie bei einer Reservierung Ihre gewünschte Reiseverbindung und eine Ausweichreiseverbindung bereit.

→ bahn.de/gruppen

Alle Tarifangebote erhalten Sie in den DB Verkausstellen, an den Automaten an Bahnhöfen und Haltepunkten, in Zügen, beim telefonischen Reiseservice, der telefonischen Fahrplanauskunft und im Internet.

Bei den Fahrkartenautomaten an Haltepunkten und Bahnhöfen können Sie rund um die Uhr Fahrscheine für die Strecken des Netzes Sachsen-Anhalt-Süd und der Deutschen Bahn erwerben.

Infos für mobilitätseingeschränkte Reisende 

Empfehlung: Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise unter der Service-Nummer der Burgenlandbahn unter 0180 6 99 66 33*, ob an dem Bahnhof, den Sie benutzen möchten, zur gewünschten Zeit Hilfe möglich ist. Einschränkungen können zum Beispiel durch Bauarbeiten zustande kommen. Über die Service-Nummer der Bahn werden Sie direkt mit der Mobilitäts-Servicezentrale verbunden, die über eine Datenbank mit allen aktuellen Angaben zur allen Bahnhöfen verfügt.

*(20ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)